Die Produkte von LPGN

zunächst noch einige wichtige Informationen zu den einzigartigen patentierten Produkten, die es nur über Life Pharm Global Network zu beziehen gibt. Andere Quellen bieten zum Teil täuschend echt aussehende Fakes an, deren Inhaltsstoffe wirkungslos oder sogar schädlich sein können. Kaufen Sie deshalb in Ihrem Interesse die Produkte ausschließlich über Ihren Kontakt, der Sie auf diese Produkte aufmerksam gemacht hat.


1) Erfahrungsberichte mit Fotos (PDF, 10 Seiten, 5 MB)

2) Erfahrungsberichte zum Teil mit Fotos (PDF, 26 Seiten, 1 MB)

3) Kurzbeschreibung von Laminine, Digestive, Omega, Immune (PDF, einseitig, 0,5 MB)

4) Produktflyer in Deutsch von Laminine (PDF, zweiseitig, 0,5 MB)

5) Inhaltsstoffe von Laminine (JPG, einseitig, 35 kB)

6) Auszug aus dem Leitfaden für Ärzte "PHYSICIANS' DESK REFERENCE 2016" (PDF, dreiseitig, 1,2 MB)


______________________________________________________________________________________________________________________

Der Marketingplan von LPGN - die Spielregeln

Der Marketingplan von LPGN ist extrem vorteilhaft für die registrierten Kunden. Es braucht jedoch etwas Zeit und Konzentration, wenn man ihn wirklich im Detail verstehen möchte. Und gerade die Details machen ihn so interressant - die Mühe lohnt sich also, sich damit näher zu beschäftigen.

Bei Fragen bitte einfach an uns wenden (Kontakt).

Die folgenden Dokumente sollen das Verständnis erleichtern bzw. unseren Vertriebspartnern als Unterstützung dienen.
Nachdem man die folgenden Informationen studiert und verstanden hat, wird die einzigartige Chance, die durch LPGN geboten wird, klar. Die Produkte und eben auch der Marketingplan sind herausragend und erfüllen alle wichtigen Kriterien für ein erfolgreiches Network-Marketing-System.

Wieviele Networks kennen Sie, die so rasch wachsen - ohne großen Aufwand? Und wo auch noch auf BEIDE Beine der binären Struktur wöchentlich die Provisionen ausgezahlt werden?
Wo zudem keine Bestellverpflichtungen bestehen, und wo man seinen Rang und Position in der Struktur auch bei längerer Inaktivität nicht verliert?

Und das Beste: Die Mindestbestellmenge, um sich für den Erhalt der Boni zu qualifizieren entspricht in etwa einem Viertel des empfohlenen Monatsbedarfes eines Erwachsenen. Wir kennen bisher nur ein System, das diese Eigenschaften hat - nämlich das von LPGN.



Schauen Sie sich doch zuerst einmal unser Video an, das unseren bisherigen Strukturaufbau mit realen Zahlen dokumentiert...

Insbesondere dann, wenn Sie noch keine genaue Vorstellung von einem "binären" System haben, und noch nichts von einem "Spill Over" gehört haben, wird das Video für das Verständnis der unten folgenden Informationen sehr hilfreich sein. Der Spill Over wird durch einen Pfeil aus der linken oberen Ecke gekennzeichnet. Es handelt sich hier um neue Kunden, die von Vertriebspartnern "weiter oben" registriert wurden.


01) Die Idee des Network-Marketings (PDF, einseitig, 40 kB)

02) LPGN erfüllt sehr wichtige Kriterien (PDF, einseitig, 48 kB)

03) Überblick und Erklärung wichtiger Begriffe (PDF, dreiseitig, 69 kB)

04) Übersicht aller Provisionen bis zum Rang PREMIUM (PDF, zweiseitig, 52 kB)

05) Der Fast-Start-Bonus für die Registrierung eines neuen Kunden (PDF, einseitig, 59 kB)

06) Der Break-Even-Bonus für die Nachbestellung (PDF, einseitig, 59 kB)

07) Der Matrix-Bonus (PDF, einseitig, 40 kB)

08) Der Matrix-Bonus grafisch als Diagramm (PDF, einseitig, 37 kB)

09) Der Coded Bonus (PDF, zweiseitig, 752 kB)

10) Zwei Wege führen zum Rang PREMIUM (PDF, zweiseitig, 64 kB)


______________________________________________________________________________________________________________________

Der Marketingplan von LPGN in Zahlen

Die folgenden Links geben einen Ausblick auf die finanziellen Möglichkeiten mit LPGN. Es handelt sich um eine Simulation, in der der Aufbau der Matrix und die einzelnen Provisionen monatlich errechnet werden in Abhängigkeit von den Parametern "Neukunden pro Kunde pro Monat" und "Spill over pro Monat".
Außerdem wurden die Annahmen getroffen, dass jeder Kunde tatsächlich nur die Mindestbestellung von einer Dose Laminine pro Monat bestellt, und bei der Erstbestellung eines Neukunden das kleinste Paket mit drei Dosen Laminine ausgewählt wird.
Beide Annahmen entsprechen nicht der Praxis, sowohl Nachbestellungen als auch Erstbestellungen sind im Schnitt deutlich höher. Wir wollen aber mit den Berechnungen auf der "sicheren" Seite bleiben für die jeweils geltenden Parameter.

Ließe man der Mathematik freien Lauf, wäre durch die Duplikation in wenigen Jahren die gesamte Weltbevölkerung als LPGN-Kunden registriert. Aus diesem Grunde wurde der Matrix-Zuwachs pro Monat auf maximal 100 neue Kunden limitiert - egal, wie viele Kunden bereits registriert sind.

Diese Limitierung gilt bei der Berechnung des Matrix-Bonus für die eigene Matrix und bei der Berechnung des Coded Bonus für die Struktur eines jeden Kunden aus der Firstline. Dies ist mathematisch nicht ganz sauber, weshalb nach einiger Zeit der Coded Bonus viel stärker wächst als der Matrix-Bonus, da eben beim Matrix-Bonus diese Bremse vielfach stärker greift. Denn wenn beispielsweise 6 Firstline-Kunden registriert wurden, und jede dieser Firstline-Strukturen erfährt nach einer gewissen Zeit einen limitierten Zuwachs von 100 Neukunden pro Monat, würde ja die eigene Matrix wiederum mindestens ebenfalls um dies Summe dieser 6 Strukturen wachsen - in diesem Beispiel um 600 Kunden pro Monat, es greift aber die Regel, dass der Zuwachs nur max. 100 Kunden pro Monat für die eigene Matrix ist.

Doch so können wir mit gutem Gewissens belegen, dass die jeweilige Simulation eine sehr sichere Minimalabschätzung ist bei den aktuell angenommenen Parametern. In der Praxis wird also der Matrixbonus stärker anwachsen als in der Simulation. Weil wir für alle Kunden in der Matrix dieselben Regeln festlegen wollen - da ja jeder dieselben Möglichkeiten hat - haben wir uns für diesen etwas unlogischen Kompromiss entschieden.

Bei Fragen und Anregungen bitte einfach an uns wenden (Kontakt).

Tabelle über 5 Jahre (PDF, zweiseitig)
alle 5 Monate ein eigener Neukunde und auch
von allen registrierten Kunden in meiner Matrix
alle 5 Monate ein neuer Spill-over

Diagramm 3 Jahre
(PDF, einseitig)
Diagramm 5 Jahre
(PDF, einseitig)
Tabelle über 5 Jahre (PDF, zweiseitig)
alle 4 Monate ein eigener Neukunde und auch
von allen registrierten Kunden in meiner Matrix
alle 4 Monate ein neuer Spill-over

Diagramm 3 Jahre
(PDF, einseitig)
Diagramm 5 Jahre
(PDF, einseitig)
Tabelle über 5 Jahre (PDF, zweiseitig)
alle 3 Monate ein eigener Neukunde und auch
von allen registrierten Kunden in meiner Matrix
alle 3 Monate ein neuer Spill-over

Diagramm 3 Jahre
(PDF, einseitig)
Diagramm 5 Jahre
(PDF, einseitig)
Tabelle über 5 Jahre (PDF, zweiseitig)
alle 2 Monate ein eigener Neukunde und auch
von allen registrierten Kunden in meiner Matrix
alle 2 Monate ein neuer Spill-over

Diagramm 3 Jahre
(PDF, einseitig)
Diagramm 5 Jahre
(PDF, einseitig)
Tabelle über 5 Jahre (PDF, zweiseitig)
jeden Monat ein eigener Neukunde und auch
von allen registrierten Kunden in meiner Matrix
jeden Monat ein neuer Spill-over

Diagramm 3 Jahre
(PDF, einseitig)
Diagramm 5 Jahre
(PDF, einseitig)

______________________________________________________________________________________________________________________

Der Marketingplan von LPGN - reale Zahlen im Vergleich zu den Ergebnissen der Simulationen

Die folgenden beiden Links vergleichen die bisher erreichten Ergebnisse mit den Ergebnissen aus den oben stehenden Simulationen.

1) Matrix-Wachstum (PDF, einseitig, 36 kB)

2) ausgezahlte monatliche Boni (PDF, einseitig, 39 kB)

Nach bisher 3 Monaten behalten wir mit unseren Simulationen im Sinne einer "Minimalabschätzung" recht und liegen mit den erreichten Zahlen über den Prognosen der verschiedenen Szenarien. Wir sind gespannt auf die weitere Entwicklung und werden die Diagramme ebenfalls monatlich aktualisieren. Eines steht jedoch jetzt schon fest:

Je eher man sich für das LPGN-Geschäft entscheidet, desto eher kommt man in den Genuss eines passiven Einkommens. Man investiert in seine Gesundheit und bekommt als zusätzlichen Gewinn das passive Einkommen - und das ist so genial, dass wir es nur empfehlen können. Was jeder aus dieser Einladung und den Informationen macht, muss er selbst entscheiden.

Wir freuen uns natürlich über jeden, der diese Chance wahrnehmen möchte und sichern unsere volle Unterstützung zu. Mit vielen Jahren an Erfahrung im Marketing allgemein und eben auch im Network Marketing sind wir ein kompetenter Partner für all jene, die sich wie wir für diesen Weg entscheiden.

______________________________________________________________________________________________________________________

Wie kann ich diese Chance auf passives Einkommen in meinen Alltag integrieren?

In dem Wort Erfolg steckt das Wort folgen.
Erfolg hat also weniger mit Glück zu tun als mit einer Konsequenz aus einer Handlung. Doch wie komme ich ins Handeln???

Zu diesem Thema wurden unzählige Bücher geschrieben. Es würde deshalb zu weit führen, diesen Punkt hier ausführlich zu behandeln.
Als erste Anregung möchten wir hier einen Download zu einem Hörbuch von Jürgen Höller zur Verfügung stellen. Jürgen Höller ist einer der erfolgreichen Trainer, der sich mit diesem Thema seit Jahren intensiv beschäftigt:

Ansprache von Jürgen Höller (00:34 min 0,3 MB)

Der Reichtum liegt im Glauben 1.Teil (14:34 min 20,5 MB)
Der Reichtum liegt im Glauben 2.Teil (26:53 min 37,8 MB)
Der Reichtum liegt im Glauben 3.Teil (21:04 min 29,6 MB)

Drei Geschenke von Jürgen Höller (03:53 min 5,5 MB)


Jeder nimmt beim Anhören dieses Vortrages andere Anregungen mit, denn jeder hat seine eigene Geschichte und Rahmenbedingungen. Doch egal, was ist, und vor allem egal, was war - wir können heute damit anfangen, unsere Zukunft aktiv zu gestalten, indem wir nicht mehr andere die Weichen stellen lassen, sondern damit beginnen, die Weichen selbst zu stellen, Entscheidungen zu treffen und die Verantwortung für unser Leben zu übernehmen.

Wir bieten jedem unsere Unterstützung an, der den Mut hat, genau das zu tun.



______________________________________________________________________________________________________________________

Kontakt